New Beiersdorf Campus, Hamburg

 

31.05.2019 Die Beiersdorf AG errichtet auf dem Werksgelände in Hamburg-Eimsbüttel eine neue Konzernzentrale. Im Rahmen des gesamten Neubauprojektes werden ein Headquarter, ein Forschungszentrum, ein Bürogebäude und eine zweigeschossige Tiefgarage entstehen.Die Brutto-Grundfläche der neue Konzernzentrale umfasst ca. 85.000 m², des neuen Forschungszentrums ca. 11.000 m². Mit voraussichtlicher Fertigstellung des Gesamtprojektes im Jahr 2023 werden fast 3.000 Arbeitsplätze auf dem Werksgelände angesiedelt sein.

 

Die Rohbauarbeiten des zukünftigen Headquarters haben im Herbst 2018 begonnen. Seit Frühjahr 2019  sind sie bereits bei den Teilprojekten - Forschungszentrum und Tiefgarage – abgeschlossen, sodass seitdem die ersten Gewerke im Innenausbau und der Fassade tätig sind.

 

Die GKK Ingenieurgesellschaft für Hochbau mbH ist mit Beratungs- und Unterstützungsleistungen für die Ausschreibung und Vergabe, sowie Bauüberwachungsleistungen für den Hochbau und Ausschreibungs-, Vergabe- und Bauüberwachungsleistungen für die TGA beauftragt.

Messe Berlin - hub27

 

15.05.2019 Berlins größte stützenfreie Kongress- und Eventhalle, der hub27 biegt auf die Zielgerade.  Am 14.05.2019 wurden die beiden Schriftzüge auf der Hauptfassade installiert. Die Schutzfolien der Edelstahlfassade werden nach und nach entfernt und im Gebäudeinneren beginnen die Reinigungsarbeiten.

 

Mit einer Nutzfläche von 10.000 qm² wird der Neubau des HUB 27 Platz schaffen für Kongresse, Tagungen und Konferenzen mit bis zu 11.500 Teilnehmern.

 

GKK unterstützt die Messe Berlin im Projektmanagement und GU Controlling.

https://www.hub27-berlin.de/

Berliner Firmenlauf 2019

 

28.04.2019 Auch in 2019 werden die GKK Ingenieurgesellschaft für Hochbau mbH und corpo two Management GmbH bei dem alljährlichen Berliner Firmenlauf am Mittwoch, den 22. Mai, antreten.

 

Der Veranstalter IKK BB freut sich über 19.000 komplett ausverkaufte Startplätze, von denen aus unseren Reihen 19 Teilnehmer starten und die 5,5 km lange Strecke um das Brandenburger Tor und den Tiergarten walken und laufen werden.

 

Wir freuen uns über den anhaltenden Zuspruch und wünschen all unseren Sportlern und Sportlerinnen viel Erfolg!