• GKK Projekte


Berliner Glas Berlin


Die Berliner Glas GmbH realisiert auf dem Werksgelände an der Waldkraiburger Straße den Neubau eines Fertigungsgebäudes mit Büroeinheiten und Kantine. Damit baut die Berliner Glas ihre Fertigungsfläche und die damit verbundenen Kapazitäten weiter aus. Der Neubau besteht aus einem Produktions- und einem Verwaltungstrakt.

Die beiden Gebäudeteile sind durch ein lichtdurchflutetes Atrium miteinander verbunden.

Visualisierungen: Dipl.-Ing. Mario Läutzins Architekt AKB


Projektzeitraum 2019–2022
Auftraggeber Berliner Glas KGaA Herbert Kubatz GmbH & Co.
Projektsteuerung Ramsauer Projekte
Architektur Dipl.-Ing. Mario Läutzins Architekt AKB
GKK-Leistungen Ausschreibung
Vergabe
Objektüberwachung für den Hochbau
Brutto-Grundfläche 9.250 m²