• GKK Projekte


Bürogebäude Moto München


Im Münchner Stadtteil Milbertshofen, nördlich der Münchner Innenstadt, wird der Neubau eines winkelförmigen Bürogebäudes realisiert.
Im ersten Schritt wird der Abbruch eines Einfamilienhauses und von Teilen der Tiefgarage notwendig. Der Neubau des Bürogebäudes und der großen, zusammenhängenden Tiefgarage dienen als Nachverdichtung und Ergänzung zu dem bestehenden Bürogebäude in der Taunusstraße.

Der Neubau wird an das Bestandsbürogebäude mit jeweils einer Brücke pro Geschoss angebunden. Das sechsgeschossige Gebäude soll flexibel und effizient hinsichtlich unterschiedlicher Grundrisse gestaltet werden können.

Visualisierung: Formtool Anton Kolev


Projektzeitraum 2021–2025
Auftraggeber Moto Properties S.à r.l.
Architektur RKW Architektur+ Rhode Kellermann Wawrowsky GmbH
GKK-Leistungen Ausschreibung
Vergabe
Bauüberwachung für den Hochbau
Objektbetreuung
Brutto-Grundfläche ca. 20.000 m²