• GKK Projekte


Marquard & Bahls Hamburg


Auf dem Baufeld 65 in der Hamburger Hafen City wurde die neue Unternehmenszentrale der Marquard & Bahls AG in der Koreastraße errichtet. Die dreigeschossige Fassadenöffnung entlang des Brooktorhafens, der sogenannte „Stadtbalkon“, verbindet das innenliegende Gebäudeatrium mit dem öffentlichen Stadtraum. Auf rund 24.200 m² Brutto-Grundfläche inkl. Untergeschossen und Tiefgarage entstanden Büros für bis zu 700 Mitarbeiter.

Fotos: Marquard & Bahls


Projektzeitraum 2014–2017
Auftraggeber Marquardt & Bahls Immobilien Invest GmbH & Co. KG
Marquard & Bahls Invest Verwaltungs GmbH
Projektsteuerung Witte Projektmanagement GmbH
Architektur GEWERS PUDEWILL
GKK-Leistungen Ausschreibung
Vergabe
Bauüberwachung für den Hochbau und die TGA
Brutto-Grundfläche 24.200 m²