Neue Burg 1, Hamburg

 

29.01.2019 Die Hamburger Immobilien Projektentwicklungsgesellschaft Quest Investment Partners hat das Areal Neue Burg 1 im Hamburger Nikolai-Quartier von der HIH Projektentwicklung GmbH erworben. Quest plant auf dem Grundstück am Hopfenmarkt im historischen städtebaulichen Umfeld des Baudenkmals der ehemaligen Hauptkirche St. Nikolai ein hochwertiges neungeschossiges Bürogebäude mit ca. 6.500 m² Mietfläche und einer Tiefgarage.

 

Die Herstellung der Baugrubenumfassung als überschnittenen Bohrpfahlwand einschl. Wasserhaltung wurde im 4. Quartal 2018 abgeschlossen.

 

Die GKK Ingenieurgesellschaft für Hochbau mbH hat hierbei bei der Vergabe mitgewirkt sowie die Bauoberleitung der Baugrube, Gründung/Spezialtiefbau erbracht.

 

Foto: Ole Heinrich Fotografie

Umbau Speicher M28, Hamburg


15.08.2018 Der HHLA Teilkonzern Immobilien, Hamburg, hat den unter Denkmalschutz stehenden Gewerbespeicher M28 in der Hamburger Speicherstadt zu einem Kultur- und Kreativspeicher umgebaut.

Der Speicher verfügt über Arbeitsflächen auf insgesamt sieben „Böden“ (1. OG bis 7. OG) mit einer Brutto-Grundfläche von ca. 6.500 m². Im Erdgeschoss ist eine Ausstellungsfläche geplant. Das 1. bis 7. OG ist für Ateliers von Künstlern und Akteuren aus vielfältigen Gruppen der Kultur, Kunst und Kreativwirtschaft vorgesehen.

Die Revitalisierung des Speichers, welcher zukünftig als ein neues Zentrum für Hamburgs  Kultur- und Krativwirtschaft dient, wurde zum Sommer 2018 fertiggestellt.

 

GKK hat hierbei die Bauüberwachung für den Hochbau sowie die Beratungsleistung für die Ausführungsplanung, Ausschreibung und Vergabe erbracht.

 

Foto: Ole Heinrich Fotografie

PACE, Quartier Pasing Central, München

 

25.08.2018 Die GEG German Estate Group entwickelt unmittelbar neben dem Shoppingcenter „Pasing Arcaden“ und dem Pasinger Hauptbahnhof das Quartier „Pasing Central“. 

Hier entsteht durch ein umfassendes Refurbishment und Neubauten ein kleines zentrales Quartier mit Wohnungen, Büro- und Einzelhandelsflächen.

 

Die ersten vorbereitenden Maßnahmen haben im Sommer 2018 begonnen.

 

Die GKK Ingenieurgesellschaft für Hochbau mbH erbringt hierbei Ausschreibungs-, Vergabe- und Bauüberwachungsleistungen.

 

Visualisierung: GEG German Estate Group